Sonntag, 2. Mai 2010

Trödelmärkte (Loppis) in Göteborg

Jedes Jahr im Mai beginnt in Göteborg die Zeit der Trödelmärkte und Flohmärkte, was insbesondere damit zusammenhängt, dass Schweden im Frühling draußen in der Sonne sein wollen, dass man auf den Wiesen der Stadt Picknick machen will und dass gerade ein Trödelmarkt nicht nur sehr günstige Fundstücke anbietet, sondern auch mit Musik und Spiel verbunden ist.


Trödelmärkte in Göteborg sind in der Regel Angelegenheiten einzelner Stadtteile. Auch wenn dort jeder Besucher willkommen ist, so treffen sich dort dennoch vor allem die Bewohner des Quartiers. Die Besuche dort dienen daher auch mehr dem geselligen Beisammensein als wirklich der Suche nach einem bestimmten Artikel, den mehr nebenbei findet. Es ist daher auch völlig normal, dass man auf den Trödelmärkten sehr viele Kinder jeden Alters findet.


Mit zu den aktivsten Stadtteilen Göteborgs gehört Majorna, wo man am 30. Mai zum zweiten Mal den vermutlich größten Flohmarkt der Stadt finden wird, der sich vom Stigbergstorget bis nach Mariaplan erstreckt und voriges Jahr fast den Eintrag in das Guinness Buch der Rekorde geschafft hat. Eine kleine Geschmacksprobe konnte man nun bereits am 2. Mai am Plaskdammen in Majorna finden, wo sich bei Sonnenschein hunderte von Bewohnern des Stadtteils trafen.


Wer sich an diesem sonnigen Sonntag auf den Weg zum Plaskdammen machte, der auf einer Seite von den typischen Göteborger Landshövdingehus bebaut ist, fand rund 50 Trödelstände mit all dem, was man auf einem Trödelmarkt erwartet. Der Besucher konnte daher vor allem zwischen Kleidung, Büchern und Keramikartikeln wählen, oder aber einfach den lokalen Clown-Musikern lauschen, die bei den anwesenden Kindern einen sehr großen Erfolg hatten.


Der erste diesjährige Trödelmarkt in Majorna bot jedoch, wie viele andere Trödelmärkte Göteborgs, nicht nur Trödel, sondern auch Kunsthandwerk und vor allem Schmuck, der zum Teil vor den Augen der Besucher hergestellt wurde, ökologische Produkte, Massage und lokales, selbstgebackenes Kleingebäck.

Copyright Text und Fotos: Herbert Kårlin

Kommentare:

  1. Hallo - vielen Dank für diese und all die anderen tollen Infos, die man in deinem Blog so finden kann - ich bin schwer begeistert.
    Nun habe ich aber auch noch eine Frage - Wo hast du all diese Infos her? Wir wohnen noch nicht sehr lang in Göteborg und suchen nach einer guten Internetseite mit Veranstaltungstips für Göteborg und Umgebung, die alle Events von Flohmärkten bis Musikfestivals auflistet.
    Vielen Dank und noch ein schönes Wochenende!
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Um eventuell noch mehr Besucher für Ihren Flohmarkt zu bekommen können sie auch kostenlos dafür auf http://www.troedelmaerkte.eu werben.

    AntwortenLöschen