Sonntag, 11. April 2010

Ausstellungen während der Fotomesse in Göteborg

Gute Fotos zu machen besteht zu einem Großteil daraus von anderen Fotografen zu lernen, Fotos anderer unter den verschiedensten Aspekten zu studieren und sich dann auf die Suche nach einem eigenen Ausdruck in der Fotografie zu machen. Die Fotomässan (Fotomesse) in Göteborg bot rund einen Kilometer an Ausstellungsfläche für Fotos, die ohne Probleme mehrere Galerien mit Fotos füllen könnte.


Eine interessante Ausstellung unbekannter Fotografen wurde unter dem Namen „Mitt Göteborg“ präsentiert. Eine Jury wählte unter all den Amateurbildern, die Göteborger Bewohner von ihrer Stadt machten, 300 Bilder aus, die dann auf der Fotomesse die Stadt in all ihren Facetten darstellte. Diese Dokumentation an einzigartigen Fotografien führte dem Besucher die Stadt abseits der touristischen Attraktionen näher.


Unter den bekannten Fotografen, die einige ihrer Werke auf der Fotomesse in Göteborg zeigten, kann man Albert Watson nennen, den Fotografen, der auf einem Auge blind war und mit dem anderen die bekanntesten Leute porträtierte. Trotz seinem Handikap gelang es ihm Kate Moss, Mick Jagger oder Jack Nicholson auf seine sehr persönliche Art abzubilden. Albert Watson zählt heute weltweit mit zu den 50 besten Fotografen.


Auf der 5. Fotomässan in der Svenska Mässan konnte man auch den vielleicht besten Vogelfotografen Schwedens treffen, der im Jahre 2009 mit dem Augustpriset ausgezeichnet wurde. Brutus Östling zeigte auf der Messe jedoch nicht nur einige seiner besten Fotos, sondern erklärte den interessierten Besuchern seiner Seminare auch wie er seine Fotos macht und mit welchem Material er arbeitet.


Wer für sein Hobby einen Kreis Gleichgesinnter suchte, konnte auf der Göteborger Fotomesse nicht nur die besten Fotos der Mitglieder verschiedener Fotoklubs aus dem Göteborger Raum betrachten, sondern auch Kontakt zu den Vereinen aufnehmen, die ihre verschiedensten Aktivitäten gerne erklärten und regelmäßig thematische Ausflüge veranstalten um sich gegenseitig bei Motivwahl und Fototechnik zu unterstützen.

Copyright Text und Fotos: Herbert Kårlin

Kommentare:

  1. Hallo,
    där finns även bilder av en bloggkompis. Om du vill titta in i hennes blogg: http://reneesfotoblogg.blogspot.com/
    Habe schon von Albert Watson gehört, wußte aber nicht, daß er auf einem Auge blind ist. Und trotzdem Spitzenfotograf - alle Achtung!
    Die Bilder der Rubrik "Mitt Göteborg" hätte ich gerne sehen wollen, war sicher interessant.
    Tschüß und liebe Grüße von uns in Deutschland.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich fand die ganze Ausstellung sehr interessant. Leider konnte ich in meinem Blogg nicht über alle Künstler reden, die dort ausstellten. Einige waren echt beeindruckend.

    Die Bilder von Göteborg hätten Dir sicher gefallen. Es waren auch die besten ausgewählt ... aber hier gab es kaum ein Motiv, das ich nicht schon selbst fotografiert habe :-( na ja, bei etwa 5000 Bildern vielleicht auch kein Wunder.

    Die Bilder Deines bloggkompis habe ich im Original betrachtet, da mich Naturfotografie echt interessiert. Wenn nicht parallel eine zweite Messe gewesen wäre, so hätte ich noch über "Fotomesse und Natur" geschrieben, aber leider... Vielleicht nächstes Jahr.

    Viele Grüsse aus dem sonnigen Göteborg (mit unsichtbarer Vulkanasche in den Höhenlagen)

    AntwortenLöschen